hero-press overview share print facebook linkedin twitter

Hero Schweiz setzt auf einheitliche Anstellungsbedingungen

Lenzburg - So, 10/11/2015

Hero Schweiz setzt auf einheitliche Anstellungsbedingungen und kündigt GAV für Produktionsmitarbeitende

Schon lange existierten bei der Hero Schweiz in Lenzburg verschiedene Arbeitsverträge. Für Mitarbeitende in der Produktion galt der gewerkschaftliche Gesamtarbeitsvertrag (GAV), während für Angestellte in der Administration Einzelarbeitsverträge abgeschlossen wurden. Um alle Mitarbeitenden einander gleich zu stellen, wurden nun mit Vertretern des Personals zeitgemässe und einheitliche Anstellungsbedingungen ausgearbeitet. Damit stärkt die Hero Schweiz ihr Image als faire und attraktive Arbeitgeberin.

Die vollständige Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten.